Was Michael auf seinem Blog über das Elternleben schreibt ist großes Kino. Wohl einer der besten Elternblogs - und: aus Nürnberg!  - nueww.de

Ein Video-Gruß von #zweiraumsilke an alle Leser:

Warum macht Herr Kringel nicht mit

Anton und Xaver .. und ich haben ein Buch gelesen. Einen Klassiker meiner Kinderbuch-Zeit: Warum macht Herr Kringel nicht mit? von Ali Mitgutsch aus dem Ravensburger Verlag. 

Wenn man „Warum macht Herr Kringel nicht mit?“ in der Hand hat, dann stellt man sich unweigerlich die Frage, „Was macht denn Herr Kringel nicht mit?“ und dann gleich danach „Wer ist denn überhaupt dieser Herr Kringel?“ 

Dies lässt sich schnell beantworten. Herr Kringel ist ein sympathischer Aprikosen-liebender Gutmensch mit null Bock darauf, Dinge wegzuwerfen, die man eigentlich noch verwenden kann. Das sehen seine Nachbarn anders und werfen ihren Sperrmüll vor seine Haustür. Mit Hilfe der Kinder aus der Nachbarschaft baut Herr Kringel aus dem Sperrmüll dann geilsten 70er-Jahre-Scheiß.

Das Buch mahnt - erschienen in den 70er Jahren - eine Wegwerfkultur an. Es zeigt zu Beginn eine von Werbung (aka Reklame) manipulierte Gesellschaft. Und stellt einen Mann in den Mittelpunkt der Geschichte, der sich mit viel Kreativität dagegen stellt. 1A Kinderbuch-Thema!

Kinderbuch-Regel Nr 11 
Gesellschaftskritische Kinderbücher brauchen Raketen und Weltraumstationen

Anton und Xaver über Warum macht Herr Kringel nicht mit

Es verwundert nicht, dass das wichtigste Thema bei der Buchbesprechung war, wem welches aus Sperrmüll gebaute Teil gehört. Die beiden Brüder konnten sich einigen. Hört selbst:

Sportliche Grundsteine